Niacin

Niacin, auch bekannt als Vitamin B3, ist wesentlich am Energiestoffwechsel des Körpers beteiligt. Für Sportler ist die Einnahme von Niacin besonders interessant, ist der Wirkstoff doch in der Lage Müdigkeit und Muskelermüdung entgegenzuwirken. Kraftsportler können in der Folge besonders intensive Workouts bewältigen – und setzen den Muskeln damit neue Wachstumsanreize.

Da Niacin eine Verringerung der Müdigkeit bewirkt, wird es auch gerne im Rahmen von Brain-Boostern eingesetzt – und beispielsweise im Zuge einer anstrengenden Prüfungsphase eingenommen.

Ein Niacin-Mangel kann auf Körper und Psyche erhebliche Folgen haben. Neben Schlafstörungen und einer verstärkten Müdigkeit tritt auch Muskelschwäche auf. Nicht ohne Grund ist Niacin fester Bestandteil verschiedenster Supplements.

Vorteile und Eigenschaften von Niacin

  • Verringert die Müdigkeit
  • Erhöht das Konzentrationsvermögen
  • Wirkt einer Muskelermüdung entgegen
  • Beugt einem Niacin-Mangel vor
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"