Folate

Folate sind wasserlösliche Vitamine, die, sofern sie synthetisch hergestellt worden sind, auch als Folsäure bezeichnet werden. Folate gehören zur Reihe der B-Vitamine und werden teilweise auch unter dem Namen Vitamin B9 geführt. Für den Stoffwechsel sind Folate unerlässlich. Eine wichtige Rolle spielen sie etwa bei der Zellteilung. Eine Einnahme ist daher insbesondere für Sportler interessant.

Folate können während dem Training die Müdigkeit herabsetzen und wirken einer Muskelermüdung entgegen. Zudem unterstützen sie die Aminosäuresynthese. Aminosäuren sind für die körperliche Fitness unerlässlich und maßgeblich am Muskelaufbau beteiligt. Entsprechend förderlich ist die Einnahme von Folaten für Trainingsleistung und Muskelaufbau. Ein Folate-Mangel beeinträchtigt die körperliche Leistungsfähigkeit erheblich.

Vorteile und Eigenschaften von Folaten

  • Reduzieren Müdigkeit
  • Wirken einer Muskelermüdung entgegen
  • Sind für den Stoffwechsel unerlässlich
  • Unterstützen die Aminosäuresynthese
  • Fördern den Muskelaufbau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"