DMHA | 2-Aminoisoheptane

DMHA (2-Aminoisoheptane, 2-amino-6-methylheptane HCL) gilt als Nachfolger von DMAA und DMBA – und weist entsprechend starke strukturelle Ähnlichkeiten zu den berühmten Hardcore-Stimulanzien auf. So wird etwa die energiesteigernde Ausschüttung der Botenstoffe Adrenalin und Dopamin gefördert.

Und auch in der Wirkung sind DMHA mit DMAA zu vergleichen. Der Inhaltsstoff führt zu einem rasiermesserscharfen Fokus, steigert die Motivation und sorgt dafür, dass die Muskeln beim Training stärker mit Sauerstoff versorgt werden können. So wirkt DMHA enorm leistungssteigernd. Zumal die Substanz auch die Schmerzgrenze verschiebt und damit noch härtere Trainingseinheiten ermöglicht. Da DMAA obendrein den Stoffwechseln anregt, kurbelt es auch die Fettverbrennung massiv an.

Praktisch: Die Wirkung von DMHA hält in der Regel länger als eine Stunde an, sodass du während des gesamten Trainings von den leistungssteigernden Effekten der Substanz profitierst.

Vorteile und Eigenschaften von DMHA

  • Wirkt leistungssteigernd
  • Erhöht Energie und Motivation
  • Schärft den Fokus
  • Erhöht die Fettverbrennung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"