Beta Alanin

Beta Alanin dürfte Sportlern, die auf Supplements zur Unterstützung der Trainingsleistung setzen, kein Unbekannter sein. Die nicht essenzielle Aminosäure ist Teil vieler Booster und wird immer häufiger auch als Einzelpräparat eingenommen. Die Wirkung von Beta Alanin setzt dabei direkt in den Zellen ein. Hier wird der Carnosinspiegel deutlich erhöht, was zu einer Reduzierung des PH-Werts führt. Damit wird auch der negative Effekt der Milchsäure auf die Muskeln verringert. Die Folge: Wir können länger und härter pumpen, bevor eine Muskelermüdung eintritt.

Beta Alanin kann die Zahl der Wiederholungen, die du mit dem gleichen Gewicht schaffst, massiv erhöhen. Damit unterstützt der Wirkstoff indirekt auch den Muskelaufbau. Obendrein stärkt Beta Alanin über einer Erhöhung des Carnosinspiegels auch das Immunsystem.

Vorteile und Eigenschaften von Beta Alanin

  • Wirkt einer Muskelermüdung entgegen
  • Erhöht die Trainingsleistung
  • Unterstützt den Muskelaufbau
  • Stärkt das Immunsystem
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"