Vitamin B9

Vitamin B9, manchmal auch als Folsäure bezeichnet, spielt im Stoffwechsel – insbesondere bei der Zellteilung – eine bedeutende Rolle. Entsprechend negativ wirkt sich ein Mangel auf die sportliche Leistungsfähigkeit aus. Aus gutem Grund kommt das wasserlösliche Vitamin immer wieder im Rahmen von Trainingsboostern zum Einsatz. Zumal die Einnahme des Inhaltsstoff mit einer ganzen Reihe von Vorteilen einhergeht.

Vitamin B9 wirkt unter anderem Müdigkeit und einer Muskelermüdung beim Training entgegen. Zudem kommt Vitamin B9 auch bei der Aminosäuresynthese eine wichtige Aufgabe zu. Damit ist Vitamin B9 nicht zuletzt am Muskelwachstum beteiligt. So profitieren Athleten von der Einnahme von Vitamin B9 gleich auf mehrere Weisen.

Vorteile und Eigenschaften von Vitamin B9

  • Verringert die Müdigkeit
  • Wirkt Muskelermüdung entgegen
  • Spielt eine wichtige Rolle bei Aminosäuresynthese und Muskelwachstum

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"